• Home
  • Aktuelles
  • Aktuelles
  • DBRD-Landesgruppe Sachsen-Anhalt gegründet

DBRD-Landesgruppe Sachsen-Anhalt gegründet

AM 14.11.2020 wurde in Magdeburg die Landesgruppe Sachsen-Anhalt gegründet.

Peter LorenzNach der Begrüßung und einem Bericht über die aktuellen Entwicklungen im DBRD durch den Vorsitzenden Marco K. König, wurde Notfallsanitäter Michael Kusian zum Landesgruppensprecher gewählt. Weitere Mitglieder sind Sven Baumgarten, Hauke Beck, Christian Party, Tobias Zwernemann sowie Michael Hädicke und Andreas Lehmann, die beide nicht anwesend sein konnten. Die Landesgruppenmitglieder sondierten zunächst die Herausforderungen und dringende Anliegen, welche z. B. die Arbeitsbedingungen, die Ausbildungsbedingungen und das Rettungsdienstgesetz sind, da z. B. die Notfallsanitäter in Sachsen-Anhalt auch die KTW besetzen müssen.

Covid-19-bedingt werden die Landesgruppen Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Saarland und Thüringen nächstes Jahr gegründet. Mitglieder, die in diesen Bundesländern arbeiten und Interesse an einer Mitarbeit haben, können gerne eine Nachricht mit einem Kurzprofil an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schreiben.

 

2020.10.17 SN

Copyright © DBRD Deutscher Berufsverband Rettungsdienst e.V.