DBRD-shop   |    DBRD-Akademie   |    DGRN

Treffen der Landesgruppe Sachsen-Anhalt

Am 08.09.2021 kamen Sven Baumgarten, Michael Hädicke, Michael Herzsch, Hans-Peter Hündorf und Michael Kurian zur ersten Sitzung der Landesgruppe Sachsen-Anhalt in Halle zusammen.

Das Kernthema der Sitzung war (neben vielen kleineren Themen) wie sich der DBRD in Sachsen-Anhalt positionieren wird, welche Themen am dringendsten sind und wie wir (Landes-)politisch agieren wollen.

Zunächst einmal soll förmlicher Kontakt zur AG der Ärztlichen Leiter aufgenommen werden, um möglichst flächendeckend die Umsetzung des Pyramidenprozesses in Sachsen-Anhalt zu erreichen. Außerdem soll gemeinsam mit den Ärztlichen Leitern ein Konzept für die künftige Fortbildung des Rettungsdienstpersonals, einschließlich der Rezertifizierung der Notfallsanitäter zu entwickeln. Dies ist besonders wichtig, da Sachsen-Anhalt derzeit das einzige Bundesland ist, das noch keine Regelung zur Fortbildung des Rettungsdienstpersonals im Rettungsdienstgesetz des Landes verankert hat. Ein erstes Pilotprojekt dazu ist bereits in Kooperation zwischen der ASB und DRK Landesrettungsdienstschule und dem Rettungsdienst des DRK Kreisverbandes Dessau angelaufen. Hier werden die Retter (u.a.) in einem zweitägigen Simulationstraining geschult und rezertifiziert. Das Pilotprojekt wird auch vom zuständigen Ärztlichen Leiter des Rettungsdienstes in Dessau unterstützt und begleitet.

Als zweite Priorität auf der Agenda hat die Landesgruppe beschlossen, einen Antrag auf Aufnahme in den Landesrettungsbeirat zu stellen, um künftig die Interessen des Rettungsfachpersonal bei der Überarbeitung von Landesrettungsdienstplan und Landesrettungsdienstgesetz auf landespolitischer Ebene zu vertreten.

Die Landesgruppe ist über ihren Sprecher Michael Kurian über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erreichbar.

Du bist DBRD Mitglied, kommst aus Sachsen-Anhalt und hast ebenfalls Lust dich in der Landesgruppe zu engagieren? Dann melde dich gerne mit einer Kurzvorstellung beim Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

DBRD
Deutscher Berufsverband Rettungsdienst e.V.

Maria-Goeppert-Straße 3
23562 Lübeck

Telefon: +49 451-3 05 05 86-0
Telefax: +49 451-3 05 05 86-1

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmerkung: Um die Lesbarkeit der Informationen zu erleichtern, wird bei Personenbezeichnungen in der Regeldie männliche Form verwendet. Es sind jedoch jeweils Personen aller Geschlechter gemeint.

© 2006-2021 DBRD e.V.

all rights reserved.
Nachdruck, auch Auszugsweise, bedarf der Genehmigung durch den Verfasser.