DBRD-shop   |    DBRD-Akademie   |    DGRN

Berufs-Haftpflichtversicherung für Notfallsanitäter

Foto: unsplash/Owen Beard

Zur Absicherung unserer Mitglieder, die als Notfallsanitäter/innen tätig sind, haben wir einen Sammelvertrag mit dem Bayerischen Versicherungsverband geschlossen.

Der Vertrag gewährleistet Versicherungsschutz im Rahmen der Versicherungsbedingungen bei Regress aus Arbeitnehmerhaftung:

  • für das Risiko der Rückgriffsansprüche wegen Schäden, die der Arbeitgeber oder Dienstherr einem Dritten zu ersetzen hatte, sofern kein arbeitsrechtlicher Freistellungsanspruch gegen den Arbeitgeber oder eine Arbeitgebervereinigung besteht;
  • mitversichert sind Ersatzansprüche des Dienstherrn / Arbeitgebers wegen Beschädigung oder Abhandenkommens von Eigentum des Dienstherrn / Arbeitgebers im Rahmen des innerbetrieblichen Schadenausgleichs. Die Höchstersatzleistung ist hierbei jedoch auf 2.500 Euro pro Schadenfall begrenzt;
  • Abwehr unberechtigter Ansprüche.

Die Versicherungssumme für Personen-, Sach- und Vermögensschäden beträgt pauschal 3.000.000 EUR.

  • Versicherungssummen: Personen-, Sach- und Vermögensschäden
    3.000.000 €

Leistungsübersicht

(PDF, 87 kb)

Sammelvertrag

(PDF, 2 MB)

Wir beraten und betreuen Sie.

DBRD
Deutscher Berufsverband Rettungsdienst e.V.

Maria-Goeppert-Straße 3
23562 Lübeck

Telefon: +49 451-3 05 05 86-0
Telefax: +49 451-3 05 05 86-1

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmerkung: Um die Lesbarkeit der Informationen zu erleichtern, wird bei Personenbezeichnungen in der Regeldie männliche Form verwendet. Es sind jedoch jeweils Personen aller Geschlechter gemeint.

© 2006-2021 DBRD e.V.

all rights reserved.
Nachdruck, auch Auszugsweise, bedarf der Genehmigung durch den Verfasser.